Das Landestheater im April

Im Mittelpunkt des Monats steht am Freitag, dem 17. April um 19.30 Uhr eine Tanztheater-Premiere, die zweite Produktion der Compagnie in dieser Spielzeit. Ballettdirektor Richard Lowe und Generalmusikdirektor Lutz Rademacher widmen diese Inszenierung dem Komponisten Gustav Mahler, dessen Sehnsüchten und Ängsten. Bei dem Titel „Der Teufel tanzt (es) mit mir...“ handelt es sich um eine Anmerkung, die Mahler auf ein Notenblatt seines letzten Werks, der 10. Sinfonie, geschrieben hat. 

Außerdem gibt es weitere Gelegenheiten, Strindbergs „Totentanz“ und das Grabbe-Stück „Herzog Theodor von Gothland“ zu sehen. Im Kinder- und Jugendtheater „Kaschlupp!“ laufen einige Produktionen für diese Spielzeit aus, darunter „Hokus Pokus Holderbusch“. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf das Landestheater-Logo am Kopf dieser Seite.

Zurück